Haus Saron
Wildberg
header bilder

Allgemeines

ÜN = Übernachtungen

VP = Vollpension

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer

 

[FZ-Nr.]

 

* Zuschlag für Zimmer mit
   Dusche & WC:
   5,- € pro Nacht

Termin

Titel: Tag der geistlichen Orientierung für den Umgang mit Medien, Meinungsmachern und Gedankenwächtern [1901]

Von: 26/01/19  
 

Umgang mit Medien und Meinungsmachern



 

Der Tag geistlicher Orientierung 2019 ist etwas Besonderes. Statt einem langen Wochenende im März konzentriert sich das Thema dieses Jahr auf einen Tag im Januar, den 26. Januar 2019. Gemeinsam mit der bekannten Journalistin und Publizistin Birgit Kelle und dem Mediendozenten Hans-Werner Kalb wird folgenden Fragen nachgegangen: Wie gehe ich kritisch mit Medien um? Was gibt es zu beachten? Ein spannendes Thema für alle, die Jesu Aufforderung „Seid wachsam!“ auch in dieser Hinsicht ernst nehmen.

 

Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet und Soziale Medien werden oft als die vierte Gewalt im Staat bezeichnet. Neben der gesetzgebenden, der regierenden und der rechtsprechenden Gewalt, betrachtet man die freie Meinungsäußerung bzw. die öffentliche Meinung als unerlässlichen Bestandteil einer Demokratie und einer freien Gesellschaft. Was bedeutet es aber, wenn diese vierte Gewalt aus einem unabhängigen Organ, mit dem frei informiert, offen kommuniziert und kontrovers diskutiert wird, zu einem von wenigen Mächtigen gesteuerten Organ wird?


Birgit Kelle, Jahrgang 1975, schrieb unter anderem für Die Welt und den Focus. Sie ist regelmäßige Kolumnistin beim Debattenportal „The European“ und wurde mit der gesellschaftlichen Debatte zu einem neuen Feminismus abseits von Gender-Mainstreaming und Quoten bekannt. Hierzu war sie zu mehreren Talkshows zu Gast, wie Beckmann und hart aber fair.  Sie ist Autorin mehrere Bücher, unteranderem GenderGaga. Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will. Für ihre Arbeit erhielt sie mehrere Preise.

 

Hans-Werner Kalb, ist studierter Nachrichtentechniker und war beim ZDF und im SWR tätig. Hier war er unteranderem in der technischen Direktion und der Produktionsdirektion aktiv. Als Dozent an der Hochschule der Medien und der Dualen Hochschule in Stuttgart vermittelte er sein Wissen an die Studenten. Mit dem Thema der Medienwirkung beschäftigt sich Hans-Werner Kalb schon viele Jahre. Hierzu hält er deutschlandweit Seminare und Vorträge und veröffentliche diverse Artikel.


Beim Tag geistlicher Orientierung werden Birgit Kelle und Hans-Werner Kalb aus ihren Erfahrungen als Journalistin und Mitarbeiter im Mediensektor berichten. Vormittags und nachmittags wird es jeweils ein Seminar geben und abends einen offenen Abend mit Vortrag von Birgit Kelle.Mehr zum Programm finden Sie hier.

Der Abend ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Für den gesamten Tag mit Seminaren und Verpflegung wird es eine Tagesspauschale geben.


Seminartag (Verpflegung plus Programmpauschale): 40 €

Seminartag für Schüler und Studenten: 26 €

[1901]